Ablauf und Kosten


Das Erstgespräch dient in erster Linie dem Kennenlernen. Mir ist wichtig, dass sich meine Klienten wohlfühlen und Vertrauen zu mir aufbauen können. Gemeinsam besprechen wir die Erwartungen an unsere Gespräche. Wir erarbeiten Ziele und verschaffen uns einen Überblick über den weiteren Ablauf.

In den folgenden Gesprächen beschäftigen wir uns mit den Zielen, erarbeiten Strategien bzw. Lösungsvorschläge und integrieren diese in den Alltag.

Unsere Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt. Es gilt absolute Verschwiegenheit auch gegenüber Ärzten, Angehörigen, Behörden etc.

 

Ich arbeite üblicherweise in 50 Minuten Einheiten (Ausnahme: Paar- und Familientherapien in Doppeleinheiten).

Die Bezahlung erfolgt in bar am Ende des Gesprächs. Die Kosten für eine Einheit betragen € 60,-. Eine Rückerstattung mit der Krankenkassa ist derzeit leider nicht möglich, da ich „Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision“ bin. Aus diesem Grund kann ich die Einheit zu diesen Konditionen anbieten.

 

Psychotherapeuten in Ausbildung unter Supervision befinden sich in der letzten Phase der Psychotherapie-Ausbildung und werden von erfahrenen Psychotherapeuten beraten. Selbstverständlich bleibt Ihre Anonymität gewahrt.

 

Ich bin Mitglied beim Österreichischen Verband für Psychotherapie.