Über mich


Ich wurde 1972 in Wien geboren, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

 

Meinen Ausgleich finde ich beim Lesen, beim Sport (Walken, Laufen, Yoga) und in der Natur. Kraft schöpfe ich bei meiner Familie und meinen Freunden.

  

Mein beruflicher Werdegang hat mich einiges an Erfahrungen sammeln lassen. Ich erlernte ursprünglich ein Handwerk, wechselte dann in den Finanzdienstleistungsbereich und beschäftigte mich dort einige Jahre mit Marketing, Kommunikation und Eventmanagement. Im Laufe der Zeit stellte ich fest, dass Menschen und ihre persönlichen Erfahrungen immer mehr mein Interesse weckten. Daraus entstand das Bedürfnis, als Psychotherapeutin tätig zu werden und ich startete 2013 mit meiner Ausbildung. Praxis durfte ich sammeln im Rehabilitationszentrum Sonnenpark in Rust, in der Psychiatrie in Neunkirchen, in der Therapieambulanz AST in Wien und im Betreuten Wohnen in Oberwaltersdorf.

  

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich

  • mich für Menschen und ihre ganz persönlichen Geschichten interessiere.
  • Menschen nicht bewerte, sondern versuche sie und ihr Handeln zu verstehen.
  • möchte, dass die Menschen ihre Fähigkeiten und ihre Einzigartigkeit wahrnehmen und schätzen können.
  • Menschen unterstützen möchte, ein zufriedeneres und selbstbestimmtes Leben zu führen.
  • finde, dass Krisen zu jedem Leben dazugehören. Ich möchte dabei helfen, diese gut zu bewältigen und daraus Kraft zu schöpfen.